Anmeldungen am 18. und 19. Mai

Wer bin ich und was ist der Sinn des Lebens?

© tc

Kellinghusen (anz) – Die Jugendlichen erwartet eine Zeit des Entdeckens – wer bin ich? Was ist mir wichtig, was steckt in mir, wer ist eigentlich Gott für mich? Eine Zeit des Lebens – mit Freunden zusammen sein, neue Leute kennenlernen, Spaß haben, gemeinsam nach dem Sinn des Lebens fragen. Eine Zeit des Glaubens – nach Gott fragen, die Bibel lesen, etwas von Jesus hören, die Kirche verstehen. Eine Zeit des Feierns – Gottesdienste feiern, Stille erleben, beten, Abendmahl feiern und die Konfirmation feiern.

Gemeinsam machen sie sich auf den Weg. Dieses tun sie in vielen praktischen Aktionen aus der Erlebnispädagogik und Spielpädagogik. Natürlich darf das Diskutieren untereinander nicht fehlen. Jeder ist gefragt mit seiner eigenen Meinung und Einstellung!

Wer Lust zum Konfi-Unterricht hat, kann sich jetzt gemeinsam mit seinen Eltern zur Konfirmation 2024 anmelden. Die Jugendlichen müssen bis zum 30. April 2022 das 12. Lebensjahr vollendet haben und im
Einzugsgebiet der Kirchengemeinde Kellinghusen wohnen.

An folgenden Terminen kann man sich anmelden: 18. und 19. Mai, jeweils von 15 bis 18:30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt in den Räumlichkeiten des Gemeindehauses Lindenstraße 2 (Kaminzimmer und Konfirmandenraum) unter Einhaltung der tagesaktuellen Sicherheitsvorschriften. Wir bitten darum, eine Schutzmaske zu tragen. Mitzubringen sind die Geburts- und – wenn vorhanden – die Taufurkunde.

Alternativ wird der Anmeldebogen auf der Homepage der Kirchengemeinde (www.kirche-kellinghusen.de) hochgeladen. Dieser kann zu Hause ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit einer Kopie der Geburts- und/oder Taufurkunde in den Briefkasten der Kirchengemeinde geworfen werden.

Das Ende der Anmeldefrist ist der 31. Mai.


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken