Moin Jobfinder

Vertonte Gedichte

Benefizkonzert für Sopran und Orgel

Hartwig Barte-Hanssen und Franziska Mohrdiek laden zum Konzert für Sopran und Orgel. © Kirchengemeinde Krempe

Krempe (anz) – Am Freitag, den 17. Mai, lädt die Kirchengemeinde Krempe um 19 Uhr zu einem Benefizkonzert für Sopran und Orgel in die Stadtkirche St. Peter ein.

Im Mittelpunkt des Konzertes stehen vertonte Gedichte des Künstlers Fritz A. Kunkelmoor aus Wacken. Nach der vom Publikum hochgeschätzten Uraufführung in der Kirche zu Wilster erklingen die zehn Lieder unter dem Titel „Aus der poetischen Schatzkiste des F. A. K.“ nun auch im Kremper Gotteshaus.

Aus dem lyrischen Schaffen von Fritz A. Kunkelmoor vertonte Hartwig Barte-Hanssen aus Wilster die zehn kurzen und prägnanten Gedichte „Gib acht“, „Das Glöckchen“, „Karfreitag“, „Schlange“, „Steine“, „Ahornwald“, „Ewig“, „Gipfelkreuz“, „Freundschaft“ und „Danke“. Er führt sie gemeinsam mit der Sängerin Franziska Mohrdiek aus Süderau auf.

Im weiteren Programm werden Werke von Malte Rühmann (1960-2008) und Marian Sawa (1937-2005) zu hören sein.

Im Rahmen des Konzertes soll auch eine Spende vom benachbarten Freimaurer-Logenhaus für das Orgelprojekt „Setzeranlage“ an die Kirchengemeinde überreichen werden.

Die gesamten Einnahmen des Konzerts kommen ebenfalls dem Orgelprojekt „Setzeranlage“ zugute. Eine elektronische Setzeranlage ermöglicht es dem Organisten, sämtliche Klangfarben mit nur einem Knopfdruck abzurufen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Veranstaltungen