Veranstaltungsdetails

20.07.2019 - 01.09.2019 - / Kunsthalle / Kiel

„Intuition. Rudolf Jahns“ und „Geometrie und Gestik: Abstrakte Kunst aus der Sammlung“

Vom 20. Juli bis 1. September 2019 zeigt die Kunsthalle zu Kiel 33 Arbeiten des Künstlers Rudolf Jahns (1896-1983). Der Maler und Grafiker ist Mitbegründer der Künstlergruppe „die abstrakten hannover“ und zählt zu den Pionieren des Konstruktivismus in Deutschland. Die ausgestellten Werke stammen aus den Jahren 1919 bis 1967. Die Ausstellung zeigt Jahns Experimente mit reduzierten Formen sowie seine abstrakten Landschaften und Akte. Entlang von Relief, Zeichnung und Malerei sowie lyrischen Arbeiten zielt die Präsentation auf die Vielfalt des bislang wenig gezeigten Künstlers ab.


Unter dem Titel „Geometrie und Gestik: Abstrakte Kunst aus der Sammlung“ präsentiert die Kunsthalle vom 20. Juli bis 1. September 2019 ein neues Themenfeld in der aktuellen Sammlungspräsentation „Streifzüge durch die Sammlung – von Expressionismus bis Liebe“. Im Sonderausstellungsbereich werden 25 abstrakte Werke (darunter Gemälde, Skulpturen und Objekte) aus eigenem Bestand gezeigt. Die beiden großen Richtungen der ungegenständlichen Kunst nach 1945 – die geometrische und gestische Abstraktion – bilden einen bedeutenden Sammlungsschwerpunkt.


Öffnungszeiten / Opening hours


Dienstag-Sonntag / Tuesday-Sunday 10-18 Uhr
Mittwoch / Wednesday 10-20 Uhr
Montag geschlossen / Mondays closed

Zurück