Veranstaltungsdetails

24.10.2019 - 18:00 Uhr / Schloss Gottorf / Schleswig

Weimar und die Goldenen 20er

Die 1920er Jahre, eine Zeit des kulturellen und wirtschaftlichen Aufschwungs, von neuen Freiheiten und pulsierendem Nachtleben - vor allem in Großstädten wie Berlin. Aber war diese Zeit tatsächlich so „golden“? Wir begeben uns auf die Spuren des Mythos „Goldene Zwanziger“ und werden das Spannungsfeld dieser Epoche entdecken.


Treffpunkt: Kreuzstall


Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl; +49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online


Dauer: 60 min.


Kosten: 10 € / erm. 3 € für Freundeskreismitglieder

Zurück