"Nosferatu" als Stummfilm-Konzert

Ein besonderes Konzert im Kurhaustheater mit Stephan Graf v. Bothmer am Flügel.

Stephan Graf v. Bothmer bietet im Kurhaustheater ein ganz besonderes Stummfilmkonzert. Foto: Birgit Meixner

Bad Bramstedt (anz/hot) – Stephan Graf v. Bothmer interpretiert den Stummfilm-Klassiker „Nosferatu“ am Freitag, 25. November, ab 20 Uhr im Kurhaustheater live am Flügel – ein Konzert – perfekt synchron zum Stummfilm-Klassiker. Stephan Graf v. Bothmer durchdringt den Film in einer Tiefe, wie sie bisher unerreichbar schien. Das Publikum scheint förmlich in den Film hineingesogen zu werden: Es erlebt den Film von innen! Eine ebenso wunderbare wie unheimliche Reise ins Unbewusste, in das Land der heimlichen Ängste und Wünsche. Der Eintritt kostet ab 18 Euro. Karten im Vorverkauf gibt‘s unter www.badbramstedt.de/kurhaustheater/ und www.ticket-regional.de sowie im Theaterkarten erhalten sie im „Amt. Zum Glück.“ (Kultur- und Tourismusbüro) im Schloss.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken