Moin Jobfinder

Feuerholz gestohlen

Stadt erstattet Anzeige

Itzehoe (anz) – Nach einem Sturmschaden musste in der Grünanlage "Geschichtenberg" (ehemals "Germanengrab") in Itzehoe am 24. Januar eine Birke gefällt werden. Das vorbereitete Holz lag dann zur Abholung durch den Kommunalservice bereit.

Als dieser zum vereinbarten Termin am Mittwoch (7. Februar) eintraf, war gut ein Drittel der Holzstücke entwendet. Es handelt sich schätzungsweise um eine Menge, die ein Pkw-Anhänger fassen kann. Der Wert liegt bei rund 50 Euro.

Die Stadt Itzehoe hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.