Moin Jobfinder

Auto prallt gegen Straßenbaum

Fahrer schwer verletzt

© Florian Sprenger

Auufer (fs) – Der Überholvorgang eines Autofahrers endete heute morgen (5. Juli) in einem schweren Verkehrsunfall bei Auufer im Kreis Steinburg.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 61-jähriger Kellinghusener gegen 6.35 Uhr die Hauptstraße aus Richtung Wittenbergen, als der Mann zum Überholvorgang zweier Traktoren ansetzte. Kurz vor Vollendung des Vorgangs geriet der Nissan auf die Bankette, wodurch das Heck ausbrach und seitlich gegen einen massiven Straßenbaum prallte. Der Wagen landete anschließend auf der Fahrerseite an einem weiteren Baum.

Die Freiwilligen Feuerwehren Auufer-Wittenbergen, Breitenberg und Wrist wurden durch die Rettungsleitstelle Elmshorn zur technischen Hilfeleistung an die Einsatzstelle alarmiert, da von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde. Trotz der massiven Schäden an seinem Fahrzeug konnte sich der 61-Jährige vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Unfallwagen befreien.

Der Mann wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert und gilt laut Polizeiangaben als schwer verletzt. Er klagte über Schmerzen, soll aber keine offensichtlichen Verletzungen davongetragen haben.

Die Polizei betonte an der Einsatzstelle, dass überhöhte Geschwindigkeit nicht zum Unfall führte. Ein Fahrfehler auf der schmalen Straße sei die Ursache. Die Hauptstraße blieb für die Aufräumarbeiten für etwa eine Dreiviertelstunde gesperrt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Veranstaltungen