Unwetter im Kreis Steinburg

In einigen Bereichen den Kreises ist es ruhig, in anderen schüttet es wie aus Kübeln

In Schenefeld (Kreis Steinburg) drohte das Wasser in Keller zu laufen, die Gullys liefen über. (Foto: Sprenger)

Schenefeld (fs) – Die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld befindet sich aktuell im Dauereinsatz. Seit kurz vor 18 Uhr steht der Melder der Steinburger Wehr nicht mehr still. In der Mühlenstraße drohte Wasser in ein Wohnhaus zu fließen, die Feuerwehr pumpte es daraufhin ab. Etwa 25 Helfer waren im Einsatz. Nur kurze Zeit später waren im Langacker zwei Straßenbereiche aufgrund überlasteter Gullys überflutet. Auch dort half die Feuerwehr den Anwohnern, bevor das Wasser in die Häuser eindringen konnte. Mindestens vier Einsätze hatte die Wehr bislang, berichtet Hendrik Schnoor von der Freiwilligen Feuerwehr Schenefeld.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2022 12

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 5

  • Erfolgreiche Unternehmen Süd

    Erfolgreiche Unternehmen Süd 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken