Moin Jobfinder

Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Flekckensgilde Bad Bramstedt Pfingsten


 Bad Bramstedt (usp) –Zu Pfingsten ist immer die Hochzeit der Bramstedter Fleckensgilde von 1560, die daran erinnert, wie sich die Bürger des Fleckens Bramstedt 1685 durch gemeinschaftliche finanzielle Leistungen aus der Leibeigenschaft des Grafen von Kielmannsegg befreiten. Nach 2007 führte die Gilde jetzt wieder das Theaterstück „Edelmann un Buern“ auf. Mit großem Erfolg! Rund 800 Zuschauer kamen zu den beiden Aufführungen. Am Dienstag übernahm die Gilde dann für einen Tag die „Macht im Rathaus“. Und natürlich gab’s auch einen Gildebefehl. Die Boule-Spieler auf der Osterauinsel möchten für schlechtes Wetter gerne einen Unterstand haben. Eine Lösung, wie das zu bewerkstelligen ist, präsentierte Bürgermeisterin Verena Jeske prompt beim abendlichen Gildeball im Kaisersaal. Nach dem traditionellen Tanz um den Roland wurde dann auch der neue Jüngste aufgerufen: Dr. Florian Schiefer.
Fotos: Straehler-Pohl/Wisy

Zurück zur Auswahl