Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

HSV gegen FC St. Pauli: Fans fieberten beim Derby mit


Itzehoe – In Hamburg war Derby-Zeit angesagt, und auch in Itzehoe fieberten die Fans mit. Zur Live-Übertragung vom Spitzenspiel in der 2. Bundesliga zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli wurde es unter der „2G-plus“-Regel (geimpft oder genesen plus Test) in der „Bar Hoge Kant“ am Berliner Platz voll: Alle 50 erlaubten Sitzplätze waren besetzt, Stehen war nicht erlaubt. Beim Verlassen des Platzes musste eine Maske aufgesetzt werden. Und Inhaber Bodo Maaß sowie Mitarbeiter Maik Weimann freuten sich, dass sich alle dran hielten. In einem mitreißenden Spiel fieberten die Zuschauer, die überwiegend dem HSV die Daumen drückten, mit dem Geschehen mit. Und so war der Jubel auch in Itzehoe am Ende groß, als der HSV das Großstadtderby mit 2:1 für sich entschied.
Fotos: Schreiber

Zurück zur Auswahl