Zelle nach illegaler Party

Nach einer aufgelösten Party fing ein Mann das Randalieren und landete für eine Nacht in der Zelle

Foto: Fotolia

Itzehoe (tc) – Eine Party, vier Männer aus vier Haushalten und eine Nacht in der Zelle: Die Polizei hat am späten Dienstagabend in der Heinrichstraße eine private Party aufgelöst, gegen die Teilnehmer gibt es Anzeigen.
Gegen 22.50 Uhr hatte eine Frau aus der Heinrichstraße die Polizei gerufen, weil sie aufgrund von Lärm aus einer benachbarten Wohnung keine Ruhe fand. Einsatzkräfte suchten die betreffende Anschrift auf und trafen auf vier feiernde Männer, die aus vier unterschiedlichen Haushalten stammten. Die Beamten forderten das Quartett auf, die Party zu beenden, woraufhin drei der Beteiligten die Wohnung verließen und nur der Mieter zurückblieb. Der riss eine Stunde später stark alkoholisiert vor der Wohnungstür der Frau, die die Polizei gerufen hatte, einen Lichtschalter aus der Wand und beschimpfte die Frau. Diese war verängstigt und alarmierte erneut die Polizei, die kurz darauf erschien und den Randalierer in seiner Wohnung aufsuchte. „Der Betroffene zeigte sich mehr als unkooperativ, verweigerte die Herausgabe seiner Personalien und sollte daraufhin die Einsatzkräfte zur Identitätsfeststellung zum Itzehoer Polizeirevier begleiten“, so Polizeisprecherin Merle Neufeld. Der allerdings hatte keine Lust dazu und leistete Widerstand, also wurden ihm Handfesseln angelegt. Auf der Polizeiwache erschien kurze Zeit später ein Bekannter des Beschuldigten mit dem gewünschten Personalausweis.
Aufgrund des Alkoholisierungsgrades des 30-Jährigen wurde ihm eine Blutprobe entnommen, er verblieb zur Verhinderung weiterer Straftaten erst einmal in der Zelle.
Der Mann wird sich nun unter anderem wegen des Widerstandes und der Sachbeschädigung verantworten müssen. Ihn und seine Freunde erwartet zudem eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2020 38

  • Erfolgreiche Unternehmen Anzeiger

    Erfolgreiche Unternehmen Anzeiger 2019 19