Vollsperrung im Kamper Weg

Der Bereich zwischen Sanddeich und Autobahnbrücke wird voll gesperrt

Hier ist ab Montag erst einmal dicht. Damit eine Abbiegespur eingerichtet werden kann, wird der Kamper Weg zwischen Sanddeich und Autobahnbrücke voll gesperrt. (Foto: Claaßen)

Itzehoe (anz) – Für das künftige Nahversorgungszentrum am Kamper Weg wird eine Abbiegespur eingerichtet. Die Bauarbeiten machen eine Straßensperrung erforderlich. „Vom 18. bis längstens 30. Oktober ist der Bereich zwischen der Autobahnbrücke und dem Sanddeich in beide Richtungen für den Autoverkehr gesperrt“, kündigt Stadtsprecher Björn Dethlefs an. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle weiterhin passieren. Ebenso ist die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke sichergestellt. Die Umleitung des Autoverkehrs führt über Neue Reihe und Kremper Weg

Update 14.10.2021: Da die Buslinie 4 wegen der Sperrung über den Kremper Weg und die de-Vos-Straße geführt werden muss, können nicht alle Haltestellen bedient werden. Es kann zu Verspätungen kommen. Die Vineta hängt entsprechende Hinweise in den Bussen und an den Haltestellen aus.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2021 39

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • Erfolgreiche Unternehmen Süd

    Erfolgreiche Unternehmen Süd 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken