Moin Jobfinder

Mögliche Brandstiftung

Polizei sucht Zeugen

© Sven Winter/Freiwillige Feuerwehr Itzehoe

Itzehoe (ots) – Nachdem es bereits in der Nacht zu gestern (25. Januar) in einem Kleingartengelände in Itzehoe zu einem Feuer gekommen ist, brannte es in der Nacht zu heute (26. Januar) erneut. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz nach 4 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Alte Landstraße aus, weil dort eine Gartenhütte in Flammen stand. Das Objekt brannte komplett nieder, an benachbarten Lauben entstanden ebenfalls Schäden durch die Wärmestrahlung. Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Bereits in der vorangegangenen Nacht kam es in unmittelbarer Nähe zu einem Brand einer Gartenlaube. Aufgrund des örtlichen und zeitlichen Zusammenhanges schließen die Ermittler der Kripo eine Brandstiftung nicht aus und bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 04821 / 6020.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.