Medizinischer Notfall: Mustangfahrer fährt auf Kreisverkehr

Polizeibeamte nahmen gerade einen Unfall auf, als vor ihren Augen ein zweiter passierte

Der Fahrer des Mustangs kam mit Notarztbegleitung ins Klinikum. (Foto: Sprenger)

Itzehoe (fs) – In Itzehoe ist es am Samstagabend zu zwei direkt nacheinander folgenden Verkehrsunfällen gekommen. Die Itzehoer Polizeibeamten hatten gerade erst einen Verkehrsunfall an der Shell-Tankstelle aufgenommen, als es direkt vor ihnen zu einem weiteren Unfall kam. Ein Mann war mit seinem Mustang aufgrund eines medizinischen Notfalls auf den Kreisverkehr an der Lindenstraße aufgefahren. Die Beamten verhalfen dem Fahrer daraufhin aus dem Wagen und alarmierten den Rettungsdienst. Anschließend wurde er mit Notarztbegleitung ins Itzehoer Klinikum verbracht. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Für den Rettungseinsatz musste der Verkehr um den Kreisverkehr herumgeleitet werden. Bei dem vorigen Unfall kam es zu keinem Personenschaden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 13