Moin Jobfinder

Kubismus und Kristallismus

Votrag über Japanische Kunst

Wenzel Hablik, Kristallschloss im Meer, 1914, © Nationalgalerie Prag

Itzehoe (anz) –  Am Donnerstag, den 6. Juni, hält Frank Schott, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Wenzel-Hablik-Stiftung e.V., um 17.30 Uhr den Vortrag "Kubismus und Kristallismus: Die Äpfel Cezannes, die Würfel Picassos, die Kristalle Habliks"  im Wenzel-Hablik-Museum (Reichenstraße 21). Er ist Teil der Vortragsreihe "Kleine Geschichte der modernen Malerei". Der Vortrag richtet sich auch an Interessierte, die nicht Mitglieder des Fördervereins sind. Der Eintritt ist frei.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Veranstaltungen