Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Osterfeuer auf dem Großflecken Neumünster


Neumünster – Nach zwei Jahren Zwangspause (es gab ein Leben vor Corona), fand auf dem Großflecken Neumünster am ersten Ostertag, am 17. April wieder das beliebte Osterfeuer statt. Ab 21 zündete die Feuerwehr das Feuer an. Veranstaltet wurde das Event von den Innenstadtgemeinden Anschar, Vicelin, St. Maria St.Vicelin und Bohnhoeffer. Jugendliche aus den Gemeinden verteilten Kerzen an die Besucher, um das Licht Christi in der Stadt sichtbar werden zu lassen und ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Ukrainische Flüchtlinge wurden eingeladen und es folgte eine Lesung in ihrer landesüblichen Sprache. Alkoholfreie Getränke wie Tschai und Schwarztee wurden vom Pfadfinderstamm „Turmfalke“ ausgeschenkt. Musikalische Begleitung gab es von Posaunenchor Bokhorst. Eine kurze Predigt rundete den Abend ab. Die ca. 300 Besucher genossen den Abend und werden sich noch länger daran erinnern.
Fotos: Gerlach

Zurück zur Auswahl