Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Neujahrsempfang der Stadt Neumünster, Freitag, 11. Januar


Neumünster (ger) – Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger und Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras luden am Freitag, 11. Januar, von 18 bis 20 Uhr zum Neujahrsempfang der Stadt Neumünster im Museum Tuch + Technik ein. Alle Bürger waren herzlich willkommen, gemeinsam mit den Stadtoberhäuptern auf das neue Jahr anzustoßen. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen 16 Jahren fand dieser Neujahrsempfang der Stadt Neumünster jetzt zum 17. Mal statt – nach der Premiere im vergangenen Jahr diesmal wieder an einem Freitagabend. Damit reagierte die Stadt auf die Wünsche vieler Bürger. „Dies ist für uns eine willkommene Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick zu richten auf die vielfältigen Aufgaben, die im Jahr 2019 vor uns liegen. Wir bitten Bürger auch, sich in das Goldene Buch der Stadt Neumünster einzutragen“, formulierte Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger. Die Neujahrsansprache hielt Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras. Ein Gebärdensprachdolmetscher übersetzte die Rede für gehörlose. Der Sektempfang und die kleinen, genussvollen Knabbereien mit Getränken sorgten bei den Bürgern für das eine oder andere: „Oh, wie Lecker“ Für den musikalischen Rahmen sorgte die Formation „Phonic“. Vier Elevinnen der Ballettschule Tavormina überreichten jedem Bürger eine kleine Karte mit einem Glückskäfer, die Neujahrswünsche der Stadt Neumünster.
Text/Fotos: Gerlach

Zurück zur Auswahl