Infos zum A7-Ausbau

20.04.2017

Informationsveranstaltung am 27. April im Kaltenkirchener Ratssaal

Kaltenkirchen (em) - Der Ausbau der A 7 durch die verantwortliche Projektgesellschaft Via Solutions Nord geht zügig voran und wird im zweiten Quartal 2017 Kaltenkirchen erreichen. Um die Bürger der Stadt über die kommenden Baumaßnahmen wie den Abriss der A-7-Überführungsbrücke an der AS Kaltenkirchen oder den Einsatz der Behelfsbrücke und deren Auswirkungen auf den Verkehr zu unterrichten, veranstalten die Stadt Kaltenkirchen und die Via Solutions Nord am Donnerstag, 27. April, 19 Uhr, eine Informationsveranstaltung im Ratssaal. Im Dialog mit Bürgermeister Hanno Krause und den Bürgern möchte die Via Solutions Nord Fragen zur Verkehrsführung während der beiden A-7-Sperrungen anlässlich zum Brückenabriss und Behelfsbrückeneinbau der A 7 oder zu Gewichtsbeschränkungen der Behelfsbrücke und Umleitungen erläutern. Weitere Informationen zum Ausbau der Bundesautobahn A 7 und zur Errichtung des Lärmschutzdeckels Schnelsen sind im Internet unter www.via-solutions-nord.de zu finden.

 

 

 

aktuelle Ausgaben