14. Bramstedter Brückenlauf

10.07.2018

Anmeldungen sind jetzt schon möglich

Am 9. September startet der 14. Bramstedter Brückenlauf. Foto: Archiv/Kruse

Bad Bramstedt (em) – Am Sonntag, 9. September, findet der 14. Bramstedter Brückenlauf, organisiert von der BT-Leichtathletikabteilung, statt. Start und Ziel werden wieder auf dem Gelände der Tennisvereinigung Bad Bramstedt im Ochsenweg sein.
Bereits um 9.45 Uhr fällt der erste Startschuss. Es wird wieder entlang der Waldwege und Auen und über die Brücken Bad Bramstedts gelaufen und gewalkt. Aufgrund der vermehrten AKN-Fahrten musste der Zeitplan überarbeitet werden. Anmeldungen sind ab sofort unter www.bramstedter-brueckenlauf.de möglich. Für die Kleinen (Jahrgang 2011 und jünger) wird der Kids-Lauf (500 Meter), für die Jahrgänge 2007 bis 2010 ein Schüler-Lauf (zwei Kilometer) angeboten. Die Älteren gehen auf die 5,4-Kilometer-Strecke (Jahrgang 2006 und älter) bzw. die 9,1-Kilometer-Strecke (Jahrgang 2002 und älter) an den Start. Es wird auch wieder eine Team-Wertung geben, bestehend aus drei Läufern pro Team. Die Walker gehen kurz nach den Läufern über die 5,4 Kilometer auf die Strecke. Auch in diesem Jahr treten die Provinzial Versicherungen als Schulsponsor auf, das heißt, sie übernehmen das Startgeld für Schüler/innen der Bad Bramstedter Schulen. Die Schulen erhalten am Ende der Ferien entsprechende Informationen, die auch auf der Homepage nachzulesen sind. Es gilt hierfür ein leicht vorgezogener Anmeldeschluss.
Gesponsert wird der Brückenlauf in diesem Jahr vom Hotel Tryp by Wyndham, von Edeka Möller, der Sparkasse Südholstein, den Provinzial-Agenturen Sascha Fölster und Stefan Hünger, dem Ristorante Da Pino am Golfclub und Eisenwaren Fülscher. Die Tennisvereinigung und der Golfclub Bad Bramstedt bieten wieder Schnupperaktionen an und verkürzen die Zeit bis zum Start bzw. bis zur Siegerehrung.
Alle Bedingungen, die Startzeiten, die Teilnahmegebühren usw. können auf der Homepage unter www.bramstedter-brueckenlauf.de nachgelesen werden. Anmeldschluss ist am 4. September. Nachmeldungen sind gegen eine zusätzliche Gebühr möglich.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 39